8. November – nach Adelaide

Karte

Heute morgen auf dem Campingplattz in Mildura – es war wieder ziemlich kalt am frühen morgen, wir haben – wohl zum letzten Mal in diesem Urlaub – im Zelt gezittert. Der Zeltplatz ist wirklich eine Rentner-Versammlung – wir passen hier gut hin. Viele Australier verbringen ihren Lebensabend mit Reisen – und haben dafür, wie man sieht, auch einen lockeren Spruch parat.

Gegen elf kommen wir endlich los – wir wollen abends in Adelaide bei Kerryn und John sein. Auf dem Weg liegt der Murray-River- Nationalpark. Doch unsere Versuche, da ein lauschiges Plätzchen für unser aufgewärmtes Essen von gestern zu finden, scheitern – auch nach 5 km Gravelroad (nicht-asphaltiert) nur trockenes Buschland zwischen industriellem Weinbau…

Das lauschige Plätzchen finden wir am Lake Bonney, ein paar Kilometer weiter.

Auf dem Weg nach Adelaide über den Sturt Highway queren wir ein letztes Mal den Murray:

Schließlich treffen wir ziemlich genau wie vorberechnet in Adelaide ein – und freuen uns über das wirklich herzliche Willkommen von Kerryn:

Danke Kerryn und John (er ist noch auf Geschäftsreise)!

Hier in Adelaide werden wir nun bleiben bis zum 23. November – dann geht es nach Bali…

Und hier unser Reiseweg heute:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.