5. Oktober – Ruhetag!

Heute ist Ruhetag. Wir stehen erst gegen halb zehn auf, frühstücken gemütlich. Nachts hat es stärker geregnet, heute morgen war es zeitweise sonnig, aber von Zeit zu Zeit regnete es auch und vor allem war es kalt – 14 – 15 Grad. Also ein guter Tag zum nichts tun.

Wir sind hier in der Jugendherberge Halls Gap, der Grampians YHA. Wer mal einen Blick drauf werfen möchte:

Grampians YHA

Mittlerweile gibt es natürlich auch viele Erwachsene, die in den Jugendherbergen absteigen. Wir treffen heute eine junge Dame aus Freiburg, die mit ihrem Cousin unterwegs ist – sie ist ganz hin und weg, dass man mit über 60 noch auf Reisen ist – und dann in der Jugendherberge.

Mit zwei Damen aus Wien tauschen wir Reiseerfahrungen aus und mit den anderen, australischen Travellern ergibt sich auch das eine oder andere Gespräch.

Nachmittags fahren wir noch auf einen Kaffee und ein Stück Kuchen zum Brambuk Info Center über den Park. Dort wird die Geschichte des Gebirgszugs, der bei den Aboriginees „Gariwerd“ hieß, aufbereitet – die geologische ebenso wie die Kolonisierungsgeschichte, die mit unendlichem Leid für die australischen Ureinwohner verbunden war.

Heute Abend planen wir noch ein bisschen an unserer weiteren Tour im Norden von Queensland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.